Käfiglade- und -entladesysteme

Eine breite Palette von Lösungen für das Be- und Entladen von Glas-, Metall- und Kunststoffbehältern in Käfige für das Behandeln im Autoklaven.

Die Angebotspalette der Käfiglade- und -entladesysteme von UNIMAC-GHERRI umfasst halbautomatische Systeme für eine geringe Produktionsleistung (1 – 1,5 Schichten/Minute) und vollautomatische Systeme für hohe Produktionsleistungen (mehr als 5 Schichten pro Minute.

Alle Maschinen können freistehend oder in komplexe, vollautomatische Systeme integriert geliefert werden.

Die Maschinen sind komplett aus Edelstahl gefertigt. Durch die Modulbauweise der Lösungen können die Systeme einfach an die Platzbedingungen und Käfige der Kunden angepasst werden.

Die Linienautomatisierung kann bis hin zum Transfer der Käfige zu und von Autoklaven per Gleisfahrzeugen, ein- oder zweispurig, ohne Bediener, ganz automatisch erfolgen.

HALBAUTOMATISCHE SYSTEME

Das Einlegen/Entfernen des Trennblatts aus Kunststoff erfolgt durch den Bediener. Nachdem dieser manuelle Vorgang durchgeführt wurde, werden alle anderen Vorgänge automatisch ausgeführt. Das Be- und Entladen des Käfigs kann manuell mit dem Wagen der Autoklaven oder über automatische Förderer erfolgen.

Leistung: bis mehr als 2 Schichten/Minute (je nach Größe der Käfige und der Behälter).

AUTOMATISCHE SYSTEME

Alle Arbeitsphasen erfolgen automatisch. Die Einheit für die Befüllung und das Leeren der Käfige kann kombiniert werden, damit die Käfige und Trennblätter automatisch gehandhabt werden. Im Ein- und Auslauf erfolgt der Transfer der Käfige zu und von den Autoklaven über einen manuellen Wagen oder mit automatischen Systemen (Shuttles oder Transportvorrichtungen).

Die automatischen Systeme sind in Druck- oder Magnetkopfausführung erhältlich.

Leistung: bis mehr als 5 Schichten/Minute (je nach Größe der Käfige und der Behälter).

SHUTTLES

Shuttles mit ein- oder zweireihigen Förderern der Käfige von und zu den Autoklaven

Auf Wunsch können die Linien mit einem Überwachungssystem ausgestattet werden, das es einem einzelnen Bediener ermöglicht, alle Vorgänge in Echtzeit unter Kontrolle zu halten und von einem einzigen Bedienfeld aus eingreifen zu können.

UNI 300 - UNI 352

TECHNISCHE DATEN

Abmessungen der Käfige: max. 1000x1200 x H. 1150 mm
Höchstleistung: 3/4 Schichten/Minute
Installierte Leistung: max. 6 kW
Druckluftverbrauch: 150 NL/min bei 6 bar

UNI 304 - UNI 350

TECHNISCHE DATEN

Abmessungen der Käfige: max. 1000x1200 x H. 1150mm
Max. Produktionsleistung: 5/6 Schichten/Minute
Installierte Leistung: max. 8 kW
Druckluftverbrauch: 150 NL/min bei 6 bar

UNI 306 - UNI 354

TECHNISCHE DATEN

Abmessungen der Käfige: max. 1000x1200 x H. 1150mm
Max. Produktionsleistung: 5/6 Schichten/Minute
Installierte Leistung: max. 8 kW
Druckluftverbrauch: 150 NL/min bei 6 bar

UNI 805 - UNI807D

Shuttles mit ein- oder zweireihigen Förderern der Käfige von und zu den Sterilisierungsautoklaven
TECHNISCHES MERKBLATT:
Shuttles mit ein- oder zweireihigen Förderern der Käfige von und zu den Sterilisierungsautoklaven