ÜBER UNS

UNIMAC-GHERRI wurde 2008 aus der Fusion zwischen UNIMAC, einem 1991 gegründeten Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Palettier- und Käfiglade- und -entladesysteme für die Lebensmittel- und Chemieindustrie spezialisiert hat, und GHERRI aus Parma, einem seit 1936 im Agrar- und Nahrungsmittelsektor tätigen Unternehmen, gegründet. Dank dieser Verbindung befasst sich die Produktion von UNIMAC-GHERRI heute hauptsächlich mit der Befüllung und dem Verschließen von Glasbehältern mit Twist-Off-Verschlüssen für flüssige, halbflüssige und dickflüssige Lebensmittelprodukte.

UNIMAC-GHERRI unterbreitet seinen Kunden „schlüsselfertige” Lösungen, die neben den eigenen Maschinen auch ergänzende Lösungen für die Linie wie Etikettiermaschinen, Füllstands- und Gewichtskontrolle, Verpackungsmaschinen und auch Produktvorbereitungsräume umfassen.

Die Qualität und hohe Effizienz der Maschinen wird über Jahre hinweg garantiert. Endbenutzer können sich auf einen schnellen und effizienten Kundendienst verlassen, der bei Bedarf vor Ort eingreifen kann. Die Kundenzufriedenheit hat zu einem Steigerung des Exportanteils von UNIMAC-GHERRI geführt, der mittlerweile 80% des Umsatzes übersteigt.

UNSERE GESCHICHTE

UNSERE STÄRKEN

Flexibilität bei der Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen für spezifische Anforderungen.

Unterstützung des Kunden mit unserem Know-how vom ersten Kontakt über die Definition des endgültigen Projekts bis hin zur Abnahme der Anlage.

Bau von zuverlässigen Maschinen, die nach der Installation langfristig für den Endnutzer einen Mehrwert bieten.

Gewährleistung eines schnellen und wirksamen Kundendiensts.

Ständige Aktualisierung unserer Technologie mit den fortschrittlichsten Lösungen.

ZUGEHÖRIGKEIT ZU AROL GROUP

Die AROL-Gruppe umfasst AROL Closure System, globaler Bezugspunkt mit 40 Jahren Erfahrung in der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von Verschließmaschinen, Zuführ- und Ausrichtsystemen, UNIMAC-GHERRI, Spezialist für das Befüllen und Verschließen von Glasbehältern mit Twist-Off-Verschlüssen, TIRELLI, spezialisiert auf Verpackungsanlagen für die Kosmetikindustrie, und MACA Engineering, Spezialist für das Projektierung und Herstellung von Machinen und Komplettanlagen für die Produktion, das Zusammensetzen und das Schneiden von Kapseln und Verschlüssen aus Aluminium und Kunststoff. Die von der AROL-Gruppe angebotenen Lösungen können daher in der Getränke-, Wein-, Spirituosen-, Lebensmittel-, Kosmetik-, Haushaltspflege- und Chemieindustrie eingesetzt werden.

Bis heute hat die AROL-Gruppe weltweit über 27.000 Maschinen installiert. Sie verfügt weltweit über 700 Spezialisten in 4 Produktionsstätten und 10 Betriebsniederlassungen.